2017

Einweihung des AQUATIS Aquarium-Vivarium in Lausanne-Vennes (VD)

2016

Aus BOAS Management SA wird BOAS Gestion SA. Die Gruppe trennt sich von ihren Aktivitäten im Bereich der Seniorenpflege und widmet sich dem Hotel- und Spa-Geschäft.

Les Bains de Saillon wird erweitert und eröffnet einen neuen Empfangsbereich im Spa-Center, ein 4-Sterne-Hotel mit modernem Design mit 78 Zimmern und 6 Themenrestaurants.

2015

Erwerb des Grand Hôtel & Centre Thermal Yverdon-les-Bains in Yverdon-les-Bains (VD)

Start des Projekts Les Isles (Aqualudia, Sport- und Hotelzentrum) in Les Diablerets (VD)

Einweihung des Hotels Aquatis in Lausanne-Vennes (VD)

Einweihung des Centre Les Sources in Saxon (VS) mit dem Restaurant Le Manon Les Sources

2014

Der Verwaltungssitz der BOAS-Gruppe wird von Morges nach Crissier (VD) verlegt.

Einweihung des Discovery Hotels in Crissier (VD).

Einweihung des Lake Geneva Hotels in Versoix (GE).

Einweihung des EMS Le Byron in Villeneuve (VD) nach Erweiterungs- und Renovierungsarbeiten.

2013

Grundsteinlegung für den Aquatis-Komplex in Lausanne-Vennes (VD).

Einweihung des EMS Les Tourelles II (Renovierung des bestehenden Geländes und Neubau eines Nebengebäudes) in Martigny (VS).

Erweiterung und Einweihung der Hostellerie Le Petit Manoir Côté Jardin in Morges (VD).

Einweihung der EMS La Résidence La Jardinerie und Domaine La Jardinerie (Betreutes Wohnen) in Delémont (JU).

Grundsteinlegung des Hôtel des Bains de Saillon in Saillon (VS).

Das Grand Hôtel des Rasses (VD) feiert das 100-jährige Bestehen seines Restaurants Belle Epoque.

Einweihung des Hotel Nendaz 4 Vallées & Spa in Haute-Nendaz (VS).

2012

Grundsteinlegung für die Hostellerie Le Petit Manoir Côté Jardin in Morges (VD).

Das Grand Hôtel des Rasses in Sainte-Croix (VD) weiht seine neue Terrasse und seinen neuen Swimmingpool ein.

Grundsteinlegung für das Discovery Hotel in Crissier (VD).

Das Hôtel-Résidence Le Bristol Hotel in Montreux (VD) feiert sein 20-jähriges Bestehen und weiht die neue Terrasse des Restaurants Le Pavois ein.

Die Bains de Saillon in Saillon (VS) eröffnen den Thermenfluss.

Grundsteinlegung des Genferseehotels Lake Geneva Hotel in Versoix (GE).

Übernahme des Hôtel de la Poste in Sierre (VS).

Erwerb des medizinischen Hauses Vert-Bois in Fontainemelon (NE).

2011

25-jähriges Jubiläum der Domaine de la Gottaz in Morges (VD).

Grundsteinlegung der EMS La Résidence La Jardinerie und der Domaine La Jardinerie (Betreutes Wohnen) in Delémont (JU).

Grundsteinlegung im Centre des Sources in Saxon (VS).

Erwerb des Grand Hôtel des Rasses, Sainte-Croix (VD).

2010

Die Stiftung Espace eröffnet das EMS La Résidence Le Littoral in Bevaix (NE), zu dem jetzt auch die Bewohner des EMS Le Chalet und La Chotte gehören. Diese Einrichtungen werden demobilisiert.

Einweihung der Domaine le Littoral (Betreutes Wohnen) in Bevaix (NE).

Einweihung der EMS La Résidence du Bourg und des Domaine du Bourg (Betreutes Wohnen) in Aigle (VD).

Les Bains de Saillon in Saillon (VS) bieten neue Rutschen an und weihen die Maiensäss-Wohlfühlhütten "Mayens du Bien-Etre" ein.

Das Hôtel-Résidence Bristol Hotel in Montreux (VD) weiht den Aufzug ein, der die Gäste vom Parkplatz auf die Panoramaterrasse des Restaurants Le Pavois bringt.

2009

Die Verwaltung der BOAS Gruppe wird nach Morges (VD) verlegt.

Übernahme des Hotels Twannberg in Twann/Lamboing (BE).

Übernahme der Résidence Les Marroniers in Martigny (VS).

Hostellerie Le Petit Manoir öffnet seine Pforten in Morges (VD).

2008

Erwerb des Hôtel des Bains de Saillon (Kurzentrum) und der Bains de Saillon (Wallis). Die Synergien zwischen einem Thermalzentrum und einem Hotel werden zu unbestreitbaren Vorzügen, um die Kunden zufrieden zu stellen.

Grundsteinlegung der Residenz und der Domaine du Bourg in Aigle (VD).

Übernahme der Betriebe Le Manoir in Gampelen (BE), La Fontaine in Court und La Couronne in Sonceboz (JU).

Bauende und Eröffnung der Residence le Pacific in Etoy (VD).

Bernard Russi übernimmt die Präsidentschaft der Space Foundation, zu der auch die folgenden Einrichtungen gehören: EMS Erwachsenenpsychiatrie Foyer du Parc in Couvet (NE), EMS Le Chalet in Bevaix (NE) und EMS La Chotte in Boudevilliers (NE).

2007

Übernahme der Hostellerie Le Petit Manoir in Morges (VD).

Erwerb der Residenz EMS Le Byron in Villeneuve (VD).

2006

Erwerb der medizinischen Residenz Hôtel-Résidence Bristol und der EMS Résidence l'Eaudine in Montreux (VD).

Erwerb der EMS Résidence Les Tourelles in Martigny (VS).

2005

Aus der BOAS SA Gruppe wird die BOAS-YAKHIN Holding SA.

2004

Übernahme der Großwäscherei Blanchinet in Lonay (VD).

2001

Bau und Inbetriebnahme der Villa mit betreuten Wohnungen, Residence Bel Horizon in Ecublens (VD).

1997

Erwerb der auf Erwachsenenpsychiatrie spezialisierten EMS, La Résidence Clos Bercher in Bercher (VD).

1995

Anne und Bernard Russi gründen die BOAS SA Gruppe.

Im selben Jahr wurde unter der Leitung von Küchenchef Patrick Pilet ein Catering-Service geschaffen.

1992

Bernard Russi wird mit der Verwaltung der medizinischen Residenz Hôtel-Résidence Le Bristol und der EMS Résidence L'Eaudine in Montreux (VD) betraut.

1990

Erwerb der medizinischen Residenz Domaine de la Gottaz in Morges (VD).

1989

Beginn der Karriere von Anne und Bernard Russi und Erwerb der EMS Résidence Joli Automne in Ecublens (VD).